Nachruf

Mit großer Bestürzung und tiefer Trauer haben wir erfahren müssen, dass unser langjähriges

Ehrenmitglied Karl-Otto Kniehl

im Alter von 96 Jahren für immer von uns gegangen ist.

Über Jahrzehnte war der Schießsport im Sportschützenkreis 12 Karlsruhe mit seinem Namen
eng verbunden.

Sein unermüdliches Engagement für das Deutsche Schützenwesen brachten ihm nicht nur
Ehrungen auf Vereins- und Kreisebene ein. Auch der Badische Sportschützenverband und der
Deutsche Schützenbund verliehen ihm verdient die Ehrenmitgliedschaften.

Der Sportschützenkreis 12 Karlsruhe wird ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Wir trauern mit seiner Familie und wünschen ihr für die Zukunft viel Kraft.

Karlsruhe, 21. Mai 2021

Heiko Helffenstein
Kreisschützenmeister



Kreisdelegiertenversammlung 2021

Sehr geehrte Oberschützenmeister,

aufgrund der derzeit gültigen CoronaVerordnung und des daraus resultierenden Versammlungsverbotes seitens der Bundes- und Landesregierung

sehen wir uns leider gezwungen die Delegiertenversammlung vom 24. April 2021 auf unbestimmte Zeit verschieben zu müssen.

---------------------------------------------------------

hiermit laden wir satzungsgemäß (s.unten*) zur Kreisdelegiertenversammlung am 24.04.2021 im Schützenhaus Mörsch ein. Die Versammlung beginnt um 14.00 Uhr, die Ausgabe der Delegiertenkarten erfolgt ab 13.30 Uhr.  Anträge zur Delegiertenversammlung können bis zum 16.04.2021 schriftlich bei der Geschäftsstelle eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen

Kreisschützenmeister

*Achtung: da aller Voraussicht nach zu diesem Termin immer noch die aktuelle CoronaVerordnung gültig sein wird, und diese über dem Vereinsrecht steht, wird die Delegiertenversammlung wahrscheinlich nicht in gewohnter Art und Weise durchgeführt werden können und dann auf einen späteren Termin verlegt werden müssen. Eine endgültige Absage für den 24.04. wird den OSM rechtzeitig mitgeteilt werden. Die gewählten Vertreter der Kreisvorstandschaft bleiben in ihren Ämtern.  Diese Vorgehensweise ist mit BSV und DSB abgesprochen.


Sachkundelehrgang

Liebe Schützinnen und Schützen,

Der für Mai 2021 geplante Sachkundelehrgang und der Qualifizierungslehrgang zur Schieß- und Standaufsicht muss leider entfallen.

Grund dafür ist natürlich auch hier die derzeit aktuelle CoronaVerordnung und die entsprechenden Versammlungseinschränkungen.

Es bleibt zu befürchten, dass diese auch im Mai gültig und eine gewohnte Durchführung der Lehrgänge nicht möglich sein wird.

Wir hoffen, dass diese im Oktober stattfinden können.

Bis dahin: bleiben Sie gesund!